Arbeitsbuch

Selber losgehen

Meine Erfahrungen, Beobachtungen und Überlegungen zum Thema „Bindungsbedingungen“ und dem Weg, wie man aus diesen alten Bedingungen und Mustern aussteigt, habe ich in meinem Arbeitsbuch „Selbstheilung – wie geht das eigentlich?“ zusammengefasst.

Aus den Mustern der Kindheit aussteigen

Ich vermittele darin eine sehr konkrete Anleitung, wie man den Weg aus den alten Mustern der Kindheit in die Selbstheilung finden kann. Am Beispiel einer klassischen Standpauke erkläre ich, warum und wie Bindungsbedingungen entstehen, wie daraus belastende Verhaltensmuster werden können und auch was wir tun können, um diese wieder aufzulösen. Außerdem stelle ich Überlegungen an zu den Ursachen, warum manche Kinder viel Aufmerksamkeit einfordern.

Lernerfahrungen korrigieren

Ich erläutere weiter wie wir lernen, gemachte Lernerfahrungen korrigieren und welche Aufgabe meiner Meinung nach das Unterbewusstsein in diesem Zusammenhang hat.

Sich selbst endlich verstehen

Außerdem beschreibe ich eine Strategie des Unterbewusstseins, mit dessen Hilfe es uns von der Übertretung von erlernten Grenzen abhält und uns lieber in Antriebslosigkeit, Depression, Angst bis zur Panik und allerlei Vermeidungs- und Ablenkungstaktiken schickt.

Buchbezug

Das Buch hat 80 Seiten und ist per E-Mail  fuerdieseele@gmx.de bei mir für 19,80 € inkl. Porto per Vorkasse zu bestellen oder auf meinen Vorträgen zu erwerben.